WWF-EVENTS

Neophyteneinsatz "Drüsiges Springkraut"

Das Drüsige Springkraut breitet sich aus und verdrängt wichtige Pflanzen. Gemeinsam mit Freiwilligen und Asylsuchenden sagen wir dem Kraut den Kampf an.

Date/Time
15. August 2018, 09:00 o'clock to 22. August 2018, 16:00 o'clock
Place/meeting point
St.Gallen, Steineggwald
Address
Rütistrasse
9011 St.Gallen
Registration deadline
22. August 2018, 18:00 o'clock
  • Detailbeschreibung
    Das «Drüsige Springkraut» ist eine nicht einheimische Pflanze, welche sich in lichten Wäldern massiv ausbreitet und einheimische Pflanzen verdrängen kann. Im Steineggwald ist dies nun der Fall. Das Springkraut dominiert und junge Tannen, aber auch andere wichtige Pflanzen haben keine Chance aufzukommen.
    Wir reissen bei diesem Einsatz das invasive Springkraut aus. Dabei helfen wir das Jungwachstum zu fördern, die natürliche Waldstruktur wiederherzustellen und geben dem Boden längerfristig mehr Stabilität. Seit 2016 sind wir an der Aufwertung dieses Waldgebietes dran.

    Die Einsätze finden an folgenden Tagen statt:

    Mi, 15. August
    Fr, 17. August
    Mo, 20. August
    Mi, 22. August

    Bitte geben Sie bei der Anmeldung unter Bemerkungen an, an welchen Tagen sie mithelfen können. Besten Dank


    Lead

    Katharina Fries

    WWF-Projektleiterin Umweltbildung

    Für wen
    Adults, Families
     
    Dieser Event ist für Personen ab 12 Jahren geeignet.
    Voraussetzungen
    Keine

    Verpflegung
    Mittagessen wird zur Verfügung gestellt
    Ausrüstung
    Wanderschuhe, Arbeitshandschuhe, je nach Witterung: Sonnen- resp. Regenschutz, robuste Kleidung (evt. T-Shirt zum Wechseln)
    Durchführung
    Findet bei jeder Witterung statt

     

    As a WWF member you benefit from numerous discounts.
    Join now and benefit immediately.

    Bemerkungen
    Keine

    Organisation/Auskunft

    WWF Regiobüro AR/AI-SG-TG, regiobuero@wwfost.ch, 071 221 72 30, https://www.wwfost.ch


    Lageplan
    Anreise
    Bei Bedarf holen wir Sie bei der Vögelinsegg ab.
     
    Das Eventprogramm aus dieser Region wird unterstützt von:

     

WWF-EVENTS

Dem WWF ist es ein grosses Anliegen, Menschen für die Wunder der Natur zu begeistern. Wer von der Schönheit der Natur begeistert ist, steht für sie ein.